News/Aktuelles

ACHTUNG, AUFGEPAST noch bis zum 30.04.2016!

Wer bei uns eine Garmin 230HR oder 630HR kauft, bekommt noch zusätzlich einen Actionsport-Gutschein dazu. Gleichzeitig nehmen Sie an der Verlosung von einer von 6 Reisen zum New York Marathon 2016 teil.

Adrenalin pur
Egal ob Windsurfen, Wasserski, Wakeboarden, Kampfsport, Go-Karting, Free Climbing im Kletterpark/Hochseigarten, Rodelbahnen, Tauchen oder Canyoning. Je nach Verfügbarkeit in der Region – Sie entscheiden

Teilnahme am New York Marathon
Sie haben zusätzlich die Chance auf eine Reise nach New York inkl.:

  • Flug
  • 4 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel Zeitraum: 03.11. bis 07.11.2016
  • garantierten Startplatz für den New York Marathon am 06.11.2016

Die Gewinner werden unter allen registrierten Teilnehmern ausgelost.

So einfach gehts:

  • Forerunner 230/630 HR bei uns kaufen
  • Actionscode von der Verpackung zusammen mit dem Kassenbon einlösen und unter garmin-action.de innerhalb von 14 Tagen registrieren
  • Gratis Extremsport-Erlebnis aussuchen, Gutschein ausdrucken und mit etwas Glück eine Reise zum New York Marathon gewinnen

Viel Spaß!


Wir sind begeistert, von den neuen GPS Uhren von TomTom und Garmin. Die ersten glücklichen LäuferInnen sind schon unterwegs mit Ihren Uhren.

Garmin Forerunner 230HR (299,- Euro)
Ein 44% größeres Display als bei der FR220 bei gleicher Größe und geringem Gewicht (41,3g). Längere Akkulaufzeit, GPS + GLONASS, VO2 max-Analyse. Und vieles mehr. Alle Infos zur Uhr mit ihren Funktionen finden Sie in folgendem Datenblatt.

Garmin Forerunner 630HR (449,- Euro)
Der Profi-Laufcoach am Handgelenk mit Farb- und Touchscreendisplay. Mit Erholungsratgeber für eine optimale Regenerationszeit und einer Bestzeitprognose. Alle Infos zur Uhr mit ihren Funktionen finden Sie in folgendem Datenblatt.

Garmin Forerunner 235 (349,- EURO)
Die GPS-Smartwatch für LäuferInnen mit neuer Garmin Technologie zur HF-Messung am Handgelenk – ohne Brustgurt und rund um die Uhr. Alle Infos zur Uhr mit ihren Funktionen finden Sie in folgendem Datenblatt.


24.12.2015 - Der neue Gel-FujiEndurance PlasmaGuard

Wir haben ganz neu geliefert bekommen, den Top Trail Laufschuh von Asics „Gel-FujiEndurance PlasmaGuard“ für 180 €. Die Griffigkeit der Außensohle, mit der Anordnung der Profile lässt keine Wünsche offen. Ob bei nassen und weichen Untergrund, der Gripp ist immer gewährleistet. Er ist sehr stabil in Ferse- und Mittelfuß, umschließt den Fuß an den beiden Punkten perfekt.
Die ultradünne Nano-Beschichtung „PlasmaGuard®“ sorgt dafür, dass Wasser und Schlamm den Schuhen nichts anhaben können. Eine gute und atmungsaktivere Alternative zu den führenden Membrananbietern.

Hier ein kleines Demonstrationsvideo zur Funktion der PlasmaGuard Beschichtung


01.12.2015 - Verkaufsstart bei uns in Dresden - der geheimnisvolle Asics „MetaRun“

Drei Jahre Zeit hat ein interdisziplinäres Forscherteam am ASICS Forschungs-und Entwicklungszentrum im Kobe/Japan investiert, um etwas ganz Neues im Laufschuhbereich zu konzipieren. Ziel war es, den Stand der Forschung im Running-Segment auf ein anderes Niveau zu heben und einen Laufschuh zu entwickeln, der die Grenzen des Machbaren neu definiert. Das Ergebnis ist MetaRun, ein ganz besonderer und ganz anderer Laufschuh mit neuen Standards in allen vier Kernbereichen der Laufschuhentwicklung: Leichtigkeit, Stabilität, Passform und Dämpfung.

  • Leichtigkeit: Die FlyteFoam-Mittelsohle mit integrierten organischen Fasern ist 55% leichter als der Industriestandard und reduziert das Gesamtschuhgewicht um 20 gr.
  • Stabilität: Ein komplett neues AdaptTruss mit Karbonfaseranteil bietet progressive und adaptive Stabilität, wo sie gebraucht wird. AdaptTruss greift nahtlos über zur DUOMAX Technologie und erreicht 28% mehr Stabilität im Rückfuß und 15% mehr im Mittelfuß und erlaubt eine sanfte Führung vom Ballen bis zur Ferse.
  • Passform: Ein neues MetaClutch Obermaterial und eine Fersenbettung mit Memory-Foam-Lining, sowie Jacquard Mesh bieten eine Passform wie eine zweite Haut.
  • Dämpfung: Die innovative X-GEL Hybrid-Formel macht MetaRun sehr komfortabel und steigert die Dämpfung im Fersenbereich um 18%.

Weiter Informationen zum Schuhe findes Sie auch in folgender (Infobroschüre.)


15.09.2015 Rückblick Barfusslauftag in Chemnitz

Im kleinen Kreis fand am 11.9. unser Themenkurs “Barfußlauf” in Chemnitz statt.

Für die Teilnehmer gab es viel zu tun, ihr Tastsinn kam zum Einsatz. Auf dem Laufband konnte jeder einen kurzen Blick auf seinen Laufstil werfen mit mehr oder weniger Material unter der Fußsohle.
Gemeinsam wurde überlegt, wie das eigene Lauftraining verbessert werden kann. Gesucht wurde nicht nach der ultimativen Lösung, sondern nach sinnvollen Ergänzungen, machbaren Veränderungen, wobei jeder sein individuelles Laufziel im Blick behielt.
Juliane und Sten bereicherten den Abend mit Beispielen aus ihrer umfangreichen Praxis als Trainer und Sportler. Ein Barfußkurs, bei dem keiner kalte Füsse bekommen musste.


12.09.2015 Mercedes Benz Frauenlauf Dresden

Die Sonne hat mit den Frauen um die Wette gelacht. Die Stimmung war perfekt. 18 Frauen waren am letzten Samstag für das Team Dresdner Laufsportladen auf den Strecken 5 und 10 km unterwegs.

Und hier die Ergebnisse:


02.09.2015 Team Dresdner Laufsportladen Filiale Chemnitz wieder auf dem Podest

Beim 10. Chemnitzer Firmenlauf waren am 2. September 2015 wieder vier Läufer für unser Team gemeinsam mit 5.990 weiteren Aktiven in der Chemnitzer Innenstadt auf dem offiziell 4,8km langen Rundkurs unterwegs. Zum Teilnehmerrekord fügten wir einen internen Teamrekord hinzu. In zusammen 1:03:48h konnten wir schneller als in den Vorjahren den Lauf absolvieren. Mit Platz 3 der Männer-Teamwertung liefen wir hinter Loony Tuns Team 1 und Stadtwerke Annaberg-Bucholz Energie AG wieder auf das Podest. Unsere Rekordzeit erzielten Thomas König, Alexander Kunze (leider nicht mit auf dem Foto), Philipp Schneider und Sten Reichel. Philipp Schneider unterstützte unser Team dabei bestens stellvertretend für Thomas Schröder, dem wir nach seiner Verletzung gute und schnelle Besserung wünschen. Allen Finishern des Laufes Herzliche Glückwünsche und viel Spaß bei den nächsten sportlichen Vorhaben.


20.06.2015 Herzfrequenz am Handgelenk. Jetzt im Dresdner Laufsportladen verfügbar!

Die erste Garmin GPS-Laufuhr mit HF-Messung direkt am Handgelenk dank Sensortechnologie von Mio. Optimiere dein Training durch die präzise Aufzeichnung von Strecke, Distanz und Geschwindigkeit sowie der grafischen HF-Zonen Darstellung. Neben dem integrierten Activity Tracker zeichnen die Erstellung individueller Trainingseinheiten oder das Laden kostenloser Trainingspläne den Forerunner 225 aus. Dank Bluetooth® punktet die Uhr zusätzlich mit automatischem Daten-Upload auf Garmin Connect, sowie Live-Tracking-und Social-Media-Sharing.


12.06.2015 DER DRESDNER LAUFSPORTLADEN AUF DEM TRIATHLON SPORTMARKT BEIM 14. SCHLOSS-TRIATHLON MORITZBURG

Wie jedes Jahr finden Sie uns mit unseren Partnerfirmen Sailfish, CEP, Polar, Thoni Mara und Cocoon auf dem Sportmarkt. Wir bieten einen Neoprenverleih an. Dazu bitte einfach an unserem Sailfish-Stand melden (ab Freitag 15 Uhr). Eine Größenvorbestellung ist leider nicht möglich.

Öffnungszeiten des Triathlon Sportmarktes, direkt neben dem Wechselgarten auf dem Schlossparkplatz: Freitag. 12.06.2015 von 16-20 Uhr / Samstag, 13.06.2015, von 8-20 Uhr / Sonntag, 14.06.2015, von 7-18 Uhr.

Alle Informationen zum 14. Schloss-Triathlon in Moritzburg finden Sie unter www.schloss-triathlon-moritzburg.de


12.06.2015 Get your free Run Tec Tee

DER DRESDNER LAUFSPORTLADEN MIT DER FIRMA CEP AUF DEM TRIATHLON SPORTMARKT BEIM 13. SCHLOSS-TRIATHLON MORITZBURG vom 12. – 14.06.2015

Get your free Run Tec Tee, ab einem Einkaufswert von 50 € gibt es ein T-Shirt der Marke CEP geschenkt.


03.06.2015 REWE Team Challenge

REWE Team Challenge 2015

2. Platz in der Frauenwertung. 1. und 3. Platz in der Männerwertung für die Teams vom Dresdner Laufsportladen. Wir sind begeistert.


22.05.2015 - Mitläufer bei REWE Team Challenge gesucht

Wir suchen noch 4 Starter/innen für ein Team Dresdner Laufsportladen bei der diesjährigen REWE Team Challenge. Wer also Zeit und Lust hat am 03.06.2015, 19:45 Uhr, 5km vom Altmarkt ins Dynamo Stadion unter dem Namen Dresdner Laufsportladen zu laufen, der kann sich über Facebook melden. Jeder Teamläufer/in erhält von uns unser Ladenshirt (Made bei Thoni Mara).


04.12.14 - Die 920XT ist heute eingetroffen.

Forerunner 920XT HR

PRODUKT HIGHLIGHTS:

  • GPS & GLONASS Multisportuhr mit hohem Tragekomfort (nur 61g)
  • Barometrischer Höhenmesser
  • Umfangreiche Schwimm, Rad, Laufeffizienz und VO2max Werte
  • 24 Std. Akkulaufzeit im GPS Modus/ 20 Std. GPS+GLONASS, 40 Std. im UltraTrac Modus (ein GPS update pro Minute) und bis zu 16 Wochen im Uhrenmodus
  • Umfassende Konnektivität für Sensoren, Live Tracking*, Smartphone Benachrichtigungen und direkten Datentransfer
  • 920XT inkl. HR 499,- €

Nur solange der Vorrat reicht!


12.11.2014 Polar M400 Staffel

Polar M400 Staffel durch ganz Deutschland

Schaffen wir es einen Polar M400 in zwei Wochen durch ganz Deutschland zu tragen? Wir brauchen eure Hilfe! Bewerbt euch jetzt für einen Platz in der Polar M400 Staffel. Tragt den M400 von Ort zu Ort und sammelt mit jedem Kilometer 2,- Euro für den guten Zweck. Unter allen Staffel-Teilnehmern verlosen wir am Schluss noch fünf Polar M400 und fünf Ausrüstungspakete von Craft.

Jetzt bewerben unter: http://staffel.polar-story.info


12.11.2014 Anmeldestart Mannschafts-Crosslauf 2015

Privatarchiv Müller-Warkow

Anmeldestart Mannschafts- Crosslauf im Prießnitzgrund 2015

Ab sofort ist die Onlineanmeldung hier frei geschalten.


13.10.2014 Die Neue Polar M400 ist eingetroffen!



So, wir sind scheinbar einer der ersten Händler, die heute (13.10.14) die neue M400HR in Weiß und Schwarz geliefert bekommen haben! Wollen auch Sie die/der Erste sein, der so ein schmuckes Stück am Arm trägt!!

Alle Features finden Sie unter folgendem Link.


04.10.2014 6. Laufmedizinisches Symposium 18.10.2014 Dresden

Im Rahmen des diesjährigen Dresden-Marathons veranstaltet Dr. Axel Klein, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, am 18.10.2014 ein Laufmedizinisches Symposium im Congress Center Dresden. Dazu laden wir herzlich ein.
Die Veranstaltung besteht aus mehreren 30-40minütigen Vorträgen zu unterschiedlichen Themen und bietet jeweils die Möglichkeit der freien Diskussion. Der Eintritt ist frei.
Alle Details beinhaltet dieser Flyer zum Download.


11.09.2014 Challenge Roth 2014 - Alexander Kunze

glücklich im Ziel

Alexander Kunze erfolgreich bei der Challenge Roth 2014

Zum Bericht kommen Sie hier.


10.09.2014 Trans-Alpine Run 2014

Der Trans-Alpine Run 2014 ist schon wieder Geschichte. Auch in diesem Jahr sind zwei Teams vom Dresdner Laufsportladen gesund über die Alpen gekommen. Die Strecke verlief in 8 Etappen über insgesamt 293 km und 13.730 hm im Aufstieg von Ruhpolding nach Sexten.

Team DRESDNER LAUFSPORTLADEN/THONI MARA mit Marcel Haft und Christian Härtel in 31:48.23,0. Damit belegten sie den 9.Platz in ihrer Altersklasse und im Gesamtklassement den 19. Platz.

Team SALOMON / DRESDNER LAUFSPORTLADEN mit Holger Schmidt und Tell Wollert in 36:18.44,4. Mit dieser Zeit belegten sie den 20. Platz in ihrer Altersklasse und im Gesamtklassement den 42. Platz.

Um den Trans-Alpine Run 2014 nachzuverfolgen, kommen Sie hier zu den Tagesberichten der beiden Teams.
Blog von MarcelBlog von Tell


06.09.2014 9. Firmenlauf Chemnitz

Der 9. Firmenlauf Chemnitz füllte am 3. September 2014 die Chemnitzer Innenstadt mit 4.648 Läuferinnen und Läufern sowie zusätzlich einer Menge Zuschauern. Auch das Team “Dresdner Laufsportladen” war wieder dabei. Mit der gleichen Mannschaft wie 2013 traten sie an, ihren dritten Podestplatz aus dem Vorjahr zu verteidigen. Thomas König (16:38 min, Platz 24), Alexander Kunze (16:18 min, Platz 18), Thomas Schröder (15:40 min, Platz 7) und Sten Reichel (16:00 min, Platz 14) konnten in einer Gesamtzeit von 1:04:35 h dann das Podest sogar einen Platz höher erklimmen. Platz zwei der Teams (Männer) stand nach dem ca. 4,8km langen Stadtkurs zu Buche.


Morgenpost Dresden Marathon lädt ein zum Expertentalk mit Jan Fitschen

Jan Fitschen

Wann: Donnerstag, 11.09.2014
Ort: BMW Autohaus Melkus, Hamburger Straße 30, 01067 Dresden
Zeit: 19.00 Uhr

Jan Fitschen stellt sich Euren Fragen. Der Europameister 2006 im 10.000-Meter-Lauf, der schnellste Europäer beim BMW-Berlin Marathon 2012 (2:13:10 Std.) und der Deutsche Meister im Halbmarathon 2013 (1:03:22) kommt zum “Expertentalk” nach Dresden.

Der Eintritt ist frei! Eine Spendenbox zur Unterstützung der Leichtathletik in Dresden steht bereit.

Zur Planung der Sitzplätze bitte Anmeldung unter


11.05.2014 - Wieder eingetroffen - Polar Loop Band

Polar Loop

Das neue Loop Band von Polar ist für alle, die Ihre Bewegungen und Aktivitäten rund um die Uhr aufzeichnen wollen und so ihre Ziele erreichen möchten.

  • Activity Guide hilft Ihne dabei, den ganzen Tag in Bewegung zu bleiben (Inaktivitätsalarm!) Am Nachmittag/Abend zeigt es an wie viele Schritte noch gegangen, gelaufen werden müssen.
  • Zeigt Ihnen Ihr Schlafverhalten.
  • Activity Benefit gibt Feedback über die tägliche, wöchentliche und monatliche Aktivität.
  • Zeigt Tagesaktivität, verbrannte Kalorien, getätigte Schritte und Uhrzeit
  • Erfasst Ihre Aktivität auch beim Schwimmen (ohne Herzfrequenz-Messung)
  • Alle aufgezeichneten Daten können über die kostenlose Polar App oder auf www.flow.polar.com ausgewertet werden


11.05.2014 - Garmin Fénix 2 - Der neue Alleskönner unter den GPS Multisport-Uhren

Garmin Fénix 2

Navigationsspezialist Garmin erweitert sein breites Portfolio um eine extrem vielseitige GPS-Uhr: Die fēnix 2 kann sozusagen „alles“. Denn sie vereint bekannte Funktionen aus den Bereichen Multisport und Outdoor mit vielen Features einer Smartwatch. Egal ob Bergsport, Laufen, Trail Running, Biken, Skifahren oder Schwimmen – mit ihren umfangreichen Navigations-, Trainings- und Wettkampffunktionen fühlt sich die fēnix 2 überall zu Hause. Neben Track- und Wegpunktnavigation bietet sie Funktionen zur Laufstilanalyse und hilft dem Athleten, sich ständig weiterzuentwickeln.

weiterlesen hier


Die fēnix 2 ist die erste Garmin Uhr, die den Bogen zwischen modernsten Lauf- und Trainingsfunktionen und einer klassischen ABC-Uhr (Altimeter, Barometer, Compass) mit Navigationsfunktionen spannt. Vordefinierte Profile ermöglichen eine Auswahl der Aktivitäten und die Nutzung der spezifischen Funktionen mit einem Tastendruck. Die elegant mattschwarze fēnix 2 gefällt außerdem durch ihr robustes Äußeres, ihren hohen Tragekomfort sowie der rot hervorgehobenen Start-/Stopp-Taste.


28.03.2014 - Neu bei uns - Vívofit™-Der Motivator am Handgeleck

Vívofit™-Der Motivator am Handgeleck

Zählen Sie jeden Schritt mit vívofit™. Es ist das einzige Fitnessband welches Sie mit Ihrem täglichen Ziel begrüßt, Ihren Fortschritt aufzeichnet und Sie daran erinnert, wenn es Zeit ist sich zu bewegen. vívofit zeigt Ihnen Ihre Schritte, Ziel-Countdown, Kalorien, Distanz und Uhrzeit auf einem einfach abzulesenden Display. Auch dein Schlafverhalten wird registriert und kann später online ausgewertet werden. Verbinde Sie es mit einem Herzfrequenz-Sensor und Sie können Ihre Herzfrequenz beim Training ablesen. vívofit ist wasserdicht (bis zu 50m) und hat eine Akkulaufzeit von mehr als 1 Jahr. Es kann sich kabellos mit Garmin Connect synchronisieren einer kostenlosen Online Community in der man sich Fitness Herausforderungen stellen oder seinen Fortschritt sichern und planen kann.


22.03.2014 Salomon S-Lab Test on Trail

Knapp 20 Läuferinnen und Läufer haben gemeinsam mit den Teilnehmern des “Transalpine-Run 2013” am Salomon S-LAB Test on Trail teilgenommen. Sie konnten auf einer Trailrunde zum einen die neuen Salomon-Trailschuhe testen und zum anderen von den Trail Profis Ulf Kühne, Marcel Haft, Max Röhnert und Tell Wollert Tipps und Tricks beim Traillaufen erfahren. Alle hatten großen Spaß mit den Salomon-Trail-Schuhen im Prießnitzgrund.




10.03.14 - Updates für die neue miCoach SMART RUN

miCoach SMART RUN ermöglicht Pulsmessung ohne Brustgurt

Die anfänglichen Schwierigkeiten bei der Akkulaufleistung wurden durch drei Updates, die einfach über WLAN aufzuspielen sind, behoben. So können Sie für die Akkulaufzeit im neuen „Marathon-Modus“ bei Verwendung von GPS und Herzfrequenz bis zu sieben Stunden rechnen.

Wir haben auch für die Skeptiker eine Testuhr eingerichtet, die gern für eine Woche bei uns ausgeliehen werden kann. Die Leihgebühr beträgt 10 €, die bei Neukauf wieder verrechnet wird. Gern können Sie nach freien Terminen zum Ausleihen der Uhr per E-Mail anfragen: . Oder kommen Sie doch einfach im Laden vorbei, wir beraten Sie gern.
Der erste Käufer/ die erste Käuferin dieser Uhr erhält ein Dresdner Laufsportladen Shirt (Made bei Thoni Mara) im Wert von 39,95 € gratis dazu.

weiterlesen hier


adidas hat eine neuartige Laufuhr mit farbigem Touchscreen und sämtlichen Funktionen, die Läufer aller Leistungsniveaus benötigten, veröffentlicht. Ab Ende letzten Jahres verfolgen Läufer/innen mit der micoach SMART RUN von adidas ihre Läufe via GPS-Funktion, messen ihre Herzfrequenz über das Handgelenk, hören ihre Lieblingsmusik und erhalten Anweisungen für ihr Training.

Ohne zusätzliche Kabel, Gurte oder Sensoren misst die micoach SMART RUN mithilfe einer optischen Technologie den Pulsschlag direkt am Handgelenk. Über das GPS-Signal werden sowohl die Geschwindigkeit als auch die Distanz und die gelaufene Route aufgezeichnet. Der integrierte Bluetooth MP3-Player ermöglicht dem Läufer das kabellose Musikhören und Empfangen von Coaching-Anweisungen.

„Mit der Kombination aus den neuesten Innovationen, dem Design und der einfachen Navigationsfunktion brechen wir alle bisher da gewesenen Standards im Laufuhren-Segment“, sagt Simon Drabble, bei adidas Hauptverantwortlicher für miCoach-Technologien. „Was uns von unseren Mitbewerbern unterscheidet: Die miCoach SMART RUN eröffnet dem Sportler Zugang zu neuen Leistungspotentialen. Egal, ob ein Sportler gerade erst mit dem Laufen begonnen hat oder bereits für einen Marathon trainiert: miCoach SMART RUN gestaltet das Training effizienter, sodass die gewünschten Ziele erreicht werden“, sagt Drabble.

Die Trainingsanweisungen erfolgen durch Vibrationsalarm, durch Anzeigen auf dem 1,45 Zoll-großen Touchscreen oder durch ein verbales Coaching beim Einsatz eines Bluetooth-fähigen Kopfhörers. Die Uhr interagiert mit der miCoach Online-Plattform, sodass Trainingspläne und absolvierte Trainingseinheiten stets synchronisiert werden. Somit hilft die miCoach SMART RUN Sportlern, ihre Leistungen aufzuzeichnen, aus ihnen zu lernen und sich zu verbessern.

Über adidas miCoach

miCoach ist ein interaktiver Trainingsservice von adidas. Er ermöglicht einen freien Zugang zu einer Onlineplattform und einer Trainingscommunity mit hunderten von kostenlosen Trainingsplänen sowie Apps für iOS, Android und Windows Phone 8. Außerdem bietet miCoach Tipps und Hilfsmittel zur Verfolgung der eigenen Leistungen in Training und Wettkampf. Mehr unter: www.micoach.com.


16.02.2014 - Einladung zum Showstart von Hartmut Kohn

Am 25.2.14 laden wir alle Läufer um 10.00 Uhr zum Showstart von Hartmut Kohn in den Dresdner Laufsportladen auf die Fritz-Reuter Straße ein.

Ultraläufer Hartmut Kohn und sein Team werden mit einem Showstart auf den Ultra-Marathon nach Berlin geschickt. Sie möchten die 188 km in 2 Tagesetappen absolvieren.

Wir als Dresdner Laufsportladen unterstützen das Charty Laufprojekt Dresden-Berlin. Das Kinderhospiz Dresden und der Wolfskinder-Geschichtsverein werden damit bedacht.

Anmelden kann man sich nur direkt über: bis 20.2.14.

Eine vorherige Registrierung ist unbedingt erforderlich, zur Absicherung und Planung des Laufprojektes. Direkte Fragen beantwortet Hartmut Kohn am 25.2.14 oder über seine Website.

Der scharfe Start erfolgt am 26.2.14 am Flughafen Dresden International um 6.00 Uhr.
Zum Lauf wird es einen Livestream der Firma Racemap geben. Neugierig geworden? Dann kommen Sie am 25.2. um 10.00 Uhr zu uns in den Laden.

Wir wünschen ihm und seiner Mannschaft viel Erfolg.


10.01.2014 - Wahl zum Sportler des Jahres Dresden 2013

Auch in diesem Jahr suchen die Dresdner Neueste Nachrichten und der Kreissportbund Dresden e.V. die Sportler des Jahres 2013.

Im Rahmen der Gala des Dresdner Sports 2014, werden die Gewinner der Sportlerumfrage für ihre herausragenden sportlichen Leistungen des Vorjahres ausgezeichnet. Es wird in den altbekannten Rubriken Sportlerin, Sportler, Nachwuchs, Mannschaft, Trainer, Handicap und Senioren geehrt. Zur Wahl stehen in den sieben Kategorien jeweils sechs erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften und Trainer.

Unter folgendem Link kommen Sie zur Abstimmung.


02.01.2013 - Wendelauf zur Babisnauer Pappel

Am Silvestertag 2013 lud der Dresdner Laufsportladen wiederum, nun schon seit 22 Jahren, ein zum Wendelauf zur Babisnauer Pappel.

Über 500 Dresdner strömten von Goppeln, Babisnau, aus dem Zentrum und vielen weiteren Startorten zur inzwischen 205 Jahre alten Babisnauer Pappel. Dort warteten 160 l Glühwein auf die Wanderer und Läufer. Die Busse nach Goppeln waren stärker besetzt als im Berufsverkehr.
An der Pappel gab es für viele ein Wiedersehen. Das Wetter gewährte herrliche Fernsichten in die Sächsische Schweiz, bis nach Tschechien und andereseits bis nach Meißen. Die Geocasher hatten auch eingeladen, sie fanden auch ohne Gerät den Weg zum Cash an der Pappel. Vom Glühwein blieb nichts übrig, aber übrig blieb die Freude über den 23. Pappel-Treff mit Freunden und Bekannten. Viele spendeten, insgesamt kamen 295 Euro zusammen. Die Spende geht dieses Mal an den Kindergarten “Kinderoase” in Dresden Trachau, der schon viele Jahre für die Erwärmung der große Glühweinmenge sorgt. Im vorigen Jahr wurde von den Spendengeldern die Reparatur des von Vandalen zerstörten Tisches aus Sandstein finanziert.

Der nächste Wendelauf steigt zur Sommersonnenwende, am 21. Juni 2014. Treff ist abends 20.30 Uhr an der Pappel.

Wir danke für die Fotos von Paparrazzi Frank


13.12.13 - Laufreisen 2014 buchen!

Laufreisen 2014! Wer kommt mit? Rennsteiglauf, Jungfrau-Marathon, Florenz und der Elbtal-Weinlauf können schon gebucht werden!

Mehr zu den Reisen hier:


"...und jeden Morgen eine frisch gepflückte Blüte für den Fanclub" - Alexander Kunze berichtet vom Ironman Hawaii

Hawaii Vortrag mit Alexander Kunze 15.11.2013

Rückblick Vortrag „IRONMAN Hawaii 2013“ mit Alexander Kunze

Es war ein ungewöhnlich warmer Novemberabend, denn das zahlreich erschienene Publikum in der Chemnitzer Steinhauspassage heizte den Raum mit seiner Erwartungshaltung auf. Moderator Bernd Lindner legte noch ein wenig nach, und die Hauptfigur des Abends, Alexander Kunze, schwitzte bereits leicht vor Aufregung. So war die Hitze des spektakulärsten Ironmans spürbar, fast unvorstellbar aber die enorme sportliche Leistung, die Alexander sachlich und bescheiden schilderte. Trotz Lampenfieber behielt er an den Tagen vor dem Wettkampf seinen Fanclub immer im Blick, seine Frau und seine kleine Tochter. Ihr pflückte er jeden Morgen eine frische Blüte, die sie sich dann stolz ins Haar steckte.

Der Ironman Hawaii 2013, ein unvergessliches Erlebnis für Alexander und seine Familie Danke, dass wir einen Abend lang mit auf die Reise gehen durften!

Wer zum Vortrag „IRONMAN Hawaii 2013“ mit Alexander Kunze nicht dabei sein konnte, der kann hier seinen Bericht lesen.

Wir wünschen Alexander weiterhin viel Erfolg!


12.11.2013 Heute eingetroffen Garmin Forerunner 620

Zusätzliche Funktionen zum Forerunner 220

  • mit einem HRM-Run Pulsgurt – Messung der Bodenkontaktzeit
  • mit einem HRM-Run Pulsgurt – Schrittzähler
  • mit einem HRM-Run Pulsgurt – Messung der Vertikalbewegung
  • mit einem HRM-Run Pulsgurt – VO2 Max.
  • Wettkampf Vorhersage
  • Erholungsberater
  • Erholungszeit
  • Erholungstest

11.11.2013 Heute eingetroffen Garmin Forerunner 220

Der Lauf-Coach am Handgelenk mit Hochauflösendes Farb-Display

Funktionen

  • Live Tracking
  • Persönlicher Rekord
  • Vibrationsalarm
  • Intervalltraining
  • Kabellose Uploads und USB-Verbindung
  • Auto Lap®
  • Auto Pause®
  • Persönliche Bestzeiten
  • Kalorienmessung (HF-basiert)
  • Laufen/Gehen-Alarm
  • Schneller GPS-Empfang
  • Trainingsplan-Unterstützung
  • ANT+™ für Sensoren
  • HF-Zonen, HF-Alarme

09.11.2013 Bücherlesung und Morgen Run mit Achim Achilles



Eine ausgebuchte Dresdner Schauburg mit über 400 Zuhörern. Die Weltpremiere des neuen Buches von Achim Achilles “Keine Gnade für die Wade” war ein großer Erfolg. Die Lacher waren wieder voll auf seiner Seite.

Und ca. 76 Läuferinnen und Läufer konnten heute die Leistungsfähigkeit von Achim testen. Er hatte sich auf die 5km Runde im Ostragehege sehr gut vorbereitet und glänzte bei den Stabilisationsübungen. Da machten manch andere Volksläufer schon deutlich eher schlapp.
Das Ziel der Laufrunde war auf dem erst gestern neu benannten Rudolf-Harbig- Weg. So waren alle Teilnehmer dem großen Dresdner Läufer, der gestern 100 Jahre alt geworden wäre, sehr nahe.

Wir danken nochmals der Firma Brooks, dass wir Achim Achilles für die zwei Aktionen live bei uns haben durften.


14.10.2013 CEP-Angebote auf der Marathon Messe 18.-20.10.13

CEP präsentiert als offizieller Ausrüster des Morgenpost Dresden Marathon 2013 allen Laufbegeisterten die einzigartigen CEP Run Socks 2.0: für mehr Energie, Ausdauer und Leistung! CEP ist offizieller Ausstatter der Zeitläufer und hat als Preis-Special in Dresden die neuen Run Socks 2.0 dabei. Sie denken Sie sind am Limit? Dann holen Sie sich die einzigartigen CEP Run Socks 2.0 inkl. Night Run Shirt für 45 € und definiere Sie Ihre Grenzen neu! Einfach beim CEP-Stand auf der Marathonmesse vorbeischauen und die attraktiven Messepreise sowie Night Run Giveaways für jeden Kauf mitnehmen. Vorbeischauen lohnt sich in jedem Fall!

Öffnungszeiten der Marathon Messe im ICC-Dresden: Freitag, 18.10.2013, von 15-19 Uhr / Samstag, 19.10.13, von 10-18 Uhr / Sonntag, 20.10.13, von 8-16 Uhr.

Weitere Infos zum Morgenpost Dresden Marathon finden Sie hier:


29.09.2013 17. Läufer- und Walkingwochenden am 01.-03.11.2013

Das 17. Läufer- und Walker-Wochenende der Reisezeit aus Berlin findet in diesem Jahr erstmalig in Chemnitz statt. An drei Tagen, vom 1. bis 3. November, läuft und walkt alles um Training, Wettkampf, Kraft, Beweglichkeit und Koordination, um Stressabbau und Sportmedizin. Bekannte Sportwissenschaftler und Sportmediziner haben ihr Kommen angekündigt. Wir sind mit Tell Wollert vom Analysezentrum des Dresdner Laufsportladens mit einem praxisorientierten Seminar dabei. Den PDF Flyer zum Seminar finden Sie hier:


11.09.2013 3.Platz für das Team Dresdner Laufsportladen - Filiale Chemnitz

Am 4. September nahm das Team “Dresdner Laufsportladen” am 8. Firmenlauf Chemnitz teil. Angekündigt als schneller 5km-Kurs stellte sich die Streckenlängen mit 4,7km etwas kürzer heraus. Gemeinsam mit ca. 3.500 Läuferinnen und Läufern machten sich Thomas König, Thomas Schröder, Alexander Kunze und Sten Reichel auf, den Rundkurs in der Chemnitzer Innenstadt zu bewältigen. Sie konnten zusammen in 1:04:14h Platz 3 der Männerteams belegen.


07.09.2013 8.Etappe Transalpine-Run mit Siegerehrung

Gesamtergebnisse als PDF unserer Teams finden Sie hier:

Zwischenstandergebnisse als PDF unserer Teams finden Sie hier:

Berichte der Teams zur 7.Etappe finden Sie hier:

Team Kossmann/Dresdner Laufsportladen
Team Salomon/Dresdner Laufsportladen
Team Hochschulmedizin Dresden mit Christine Hamann mit Lorenz Hofbauer

Weitere Bilder der Tagesetappe sind links unter dem Titelbild “Galerie” an zu sehen.


06.09.2013 7.Etappe Transalpine-Run

Zwischenstandergebnisse als PDF unserer Teams finden Sie hier:

Berichte der Teams zur 7.Etappe finden Sie hier:

Team Kossmann/Dresdner Laufsportladen
Team Salomon/Dresdner Laufsportladen
Team Hochschulmedizin Dresden mit Christine Hamann mit Lorenz Hofbauer

Weitere Bilder der Tagesetappe sind links unter dem Titelbild “Galerie” an zu sehen.


05.09.2013 6.Etappe Transalpine-Run

Zwischenstandergebnisse als PDF unserer Teams finden Sie hier:

Berichte der Teams zur 6.Etappe finden Sie hier:

Team Kossmann/Dresdner Laufsportladen
Team Salomon/Dresdner Laufsportladen
Team Hochschulmedizin Dresden mit Christine Hamann mit Lorenz Hofbauer

Weitere Bilder der Tagesetappe sind links unter dem Titelbild “Galerie” an zu sehen.


04.09.2013 5.Etappe Transalpine-Run

Zwischenstandergebnisse als PDF unserer Teams finden Sie hier:

Berichte der Teams zur 5.Etappe finden Sie hier:

Team Kossmann/Dresdner Laufsportladen
Team Salomon/Dresdner Laufsportladen
Team Hochschulmedizin Dresden mit Christine Hamann mit Lorenz Hofbauer

Weitere Bilder der Tagesetappe sind links unter dem Titelbild “Galerie” an zu sehen.


03.09.2013 4.Etappe Transalpine-Run

Zwischenstandergebnisse als PDF unserer Teams finden Sie hier:

Berichte der Teams zur 4.Etappe finden Sie hier:

Team Kossmann/Dresdner Laufsportladen
Team Salomon/Dresdner Laufsportladen
Team Hochschulmedizin Dresden mit Christine Hamann mit Lorenz Hofbauer

Weitere Bilder der Tagesetappe sind links unter dem Titelbild “Galerie” an zu sehen.


02.09.2013 3.Etappe Transalpine-Run

Zwischenstandergebnisse als PDF unserer Teams finden Sie hier:

Berichte der Teams zur 3.Etappe finden Sie hier:

Team Kossmann/Dresdner Laufsportladen
Team Salomon/Dresdner Laufsportladen
Team Hochschulmedizin Dresden mit Christine Hamann mit Lorenz Hofbauer

Weitere Bilder der Tagesetappe sind links unter dem Titelbild “Galerie” an zu sehen.


01.09.2013 2.Etappe Transalpine-Run

Zwischenstandergebnisse als PDF unserer Teams finden Sie hier:

Berichte der Teams finden Sie hier:

Team Kossmann/Dresdner Laufsportladen
Team Salomon/Dresdner Laufsportladen
Team Hochschulmedizin Dresden mit Christine Hamann mit Lorenz Hofbauer

Weitere Bilder der Tagesetappe sind links unter dem Titelbild “Galerie” an zu sehen.


30.08.2013 - Transalpine-Run 2013. Es geht los!

Es wird ernst. Auch wenn sich alle noch locker geben, die Anspannung liegt in der Luft. Startunterlagen sind geholt! Briefing durch den Veranstalter erfolgt! Morgen 10 Uhr beginnt die erste Etappe des diesjährigen Transalpine-Run.
8 Etappen mit 261,30 km mit 15.879 Hm im Aufstieg ist das Ziel.

Und es starten drei Teams mit unserem Namen.
Team GoreTex® / Dresdner Laufsportladen mit Juliane Pella und Kerstin Erdmann
Team Salomon/Dresdner Laufsportladen mit Tell Wollert und Holger Schmidt
Team Kossmann/Dresdner Laufsportladen mit Marcel Haft und Max Röhnert

Weitere Infos zu dem Rennverlauf in Bild und Text werden wir versuchen täglich hier zu bringen.


23.08.2013 Schönste Anekdote gewinnt einen Freistart!

DRESDEN – Das gab‘s noch nie beim MORGENPOST Dresden-Marathon. Organisator Peter Eckstein spendiert für die 15. Auflage am 20. Oktober einen Marathon-Freistart. Wer ihn bekommt, entscheiden die Läufer selbst.

weiterlesen hier


Marathonläufer wissen, das eigentliche Rennen ist der Höhepunkt für unzählige Trainingskilometer. Oft geht‘s zuvor einsam über Stock und Stein. „Dabei erleben sie garantiert eine ganze Menge“, so Eckstein. „Wir interessieren uns für die Lieblings-Anekdote.“
Kurz und knapp (maximal 800 Zeichen) sollen Sie Ihre Trainingsgeschichten aufschreiben. „Die kann traurig, lustig oder herzzerreißend sein“, so Eckstein. „Die besten zehn werde ich mit der MOPO-Redaktion auswählen und anschließend auf die Facebookseite des Dresden Marathons stellen.“
Dort stimmen anschließend die Experten, sprich die Läufer, ab. Denn keiner weiß so gut wie die Teilnehmer selbst, was in der Vorbereitung alles geschehen kann. Wer die meisten „Likes“ hat, gewinnt den Freistart. Also Laufschuh geschnürt, losrennen und dabei grübeln, was bisher alles passiert ist. Vielleicht erleben Sie ja morgen Ihr persönliches Vorbereitungs-Highlight.
Das gilt es aufzuschreiben und per zu schicken. Einsendeschluss ist der 31. August.

PDF MoPo Bericht


16.08.2013 Laufmedizinisches Symposium im Rahmen des Morgenpost Dresden Marathon 2013

Flyer Laufmedizinisches Symposium - pdf - 67 kBytedownload


Im Rahmen des diesjährigen Dresden-Marathons veranstalten Dr. Zerbes, Vorsitzender des Sächsischen Sportärztebundes, und Dr. Axel Klein, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, am 19.10.2013 ein Laufmedizinisches Symposium im Congress Center Dresden. Dazu laden wir herzlich ein.
Die Veranstaltung besteht aus mehreren 30-40minütigen Vorträgen zu unterschiedlichen Themen und bietet jeweils die Möglichkeit der freien Diskussion. Der Eintritt ist frei.
Alle Details beinhaltet dieser Flyer zum Download.


15.07.2013 Spendenaufruf zu Gunsten der Dresdner Hochschulmedizin

Prof. Dr. Lorenz Hofbauer und Dr. Christine Hamann

Prof. Dr. Lorenz Hofbauer und Dr. Christine Hamann, zwei dem Dresdner Laufsportladen verbundene Sportler, begeben sich vom 31. August bis 7. September 2013 auf eine Außergewöhnliche Mission: Beim 9.Transalpine-Run wollen sie in acht Tagen nicht nur ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen. In acht Etappen laufen sie mit 300 Teams aus 30 Nationen 260 Kilometer von Oberstdorf nach Latsch. Dabei bewältigen sie 15.000 Höhenmeter im Aufstieg. Ihr Ausrüstung für diese extreme Tour haben Sie schon zum großen Teil bei uns gefunden.

Ein besonderes Ziel. Christine Hamann und Lorenz Hofbauer laufen für den guten Zweck. Sie wollen Spenden zu Gunsten der Dresdner Hochschulmedizin einwerben. „Wir möchten mit dem
Transalpine-Run mindestens 15.000 Euro sammeln“, so Hofbauer. „Unser Ziel ist es für jeden gelaufenen Höhenmeter 1 Euro zu bekommen, um so die Stiftung zu unterstützen.“ Mit diesem Erlös
wollen die Mediziner eine Sportgruppe für Patienten mit Knochenerkrankungen an der Uniklinik Dresden ins Leben rufen.
Alle weiteren Infos oder wenn Sie spenden möchten finden Sie entweder in folgendem Flyer oder im Internet.


08.07.2013 - Mit dem Dresdner Laufsportladen beim Zermatt Marathon

Unsere 70. Laufreise führte in die Schweiz zum 12. Zermatt Marathon. 12 Aktive und zwei Reisebegleiter waren dabei. 9 Aktive nahmen den Ultramarathon bis zum 3089 hohen Gornergrat in Angriff und absolvierten ihn mit Bravour (46 km, 2458 Höhenmeter). Die stärkste Leistung vollbrachte Ulrike Baars mit einer Zeit von 6:15 (11. Platz von 40 in der AK). Alle kamen lächelnd am Gornergrat an und freuten sich über das tolle Erlebnis bei diesem “Kaiserwetter” und einem Matterhorn ohne ein einziges Wölkchen.
Auch die drei LäuferInnen, die “nur” die Marathondistanz (1944 Höhenmeter) absolvierten, waren mit ihren Leistungen sehr zufrieden. Irmtraut Windisch belegte in der AK W65 einen hervorragenden 2. Platz mit lediglich 4 Minuten Rückstand zur Siegerin. So wurde unser dritte Reise zum Zermatt Marathon für alle zu einem wundervollen Erlebnis und ließ die Läuferherzen höher schlagen.


03.07.2013 mioALPHA erste Pulsuhr ohne Brustgurt

Neu im Dresdner Laufsportladen. Die weltweit erste Pulsuhr zur kontinuierlichen Pulsmessung, ohne Brustgurt, ohne Fingersensor.

  • Zwei LED-Sensoren und eine elektro-optische Linse „erfühlen“ das Blutvolumen unter der Haut.
  • Mithilfe komplexer Algorithmen wird anhand des Pulssignals die tatsächliche Herzfrequenz erfasst.

Wir haben die Uhr im Sortiment. Sie kostet 199,95 Euro und ist bei uns im Laden vorrätig. Mehr Infos


26.06.2013 - Neue Lieferung adidas Boost Schuhe eingetroffen!

Nach dreijähriger Entwicklungszeit im Zusammenarbeit mit BASF wurde ein vollkommen neues Dämpfungs-/ Zwischensohlensystem für Laufschuhe entwickelt. Die “Boost”-Sohle besteht nicht mehr aus einem herkömmlichen Material sondern aus 2500 “Energiekapseln” die unter Hitze und Druck zu einer Zwischensohle verdichtet werden. Durch die Eigenschaften des Materials wird bei jedem Schritt Energie gespeichert und beim Abdruck wieder zurückgegeben. Dem dehnbaren, atmungsaktivem Meshmaterial gelingt es zudem durch eine hervorragende Passform zu überzeugen.


21.06.2013 Vorstellung der 3 Teams zum Transalpin Run 2013



3 Teams vom Dresdner Laufsportladen starten beim diesjährigen GORE-TEX® TRANSALPINE RUN vom 31. August – 7. September 2013

Mehr Infos zu den einzelnen Teams finden Sie unter folgenden Links:

Team GoreTex® / Dresdner Laufsportladen mit Juliane Pella und Kerstin Erdmann

Team Salomon/Dresdner Laufsportladen mit Tell Wollert und Holger Schmidt

Team Kossmann/Dresdner Laufsportladen mit Marcel Haft und Max Röhnert


12.06.2013 Spendelauf in Chemnitz

Am 12.6.2013 fand unser 5. Spendenlauf statt. Der Chemnitzer Verein Kraftwerk e.V., an den die Spende in Höhe von 240 Euro ging, verzauberte die teilnehmenden Läufer mit einer kleinen, feinen Break Dance Show. Anschließend trafen sich alle am Café Helene, wo ein kleiner Verpflegungsstand eingerichtet war – danke dafür! Bei sommerlichen Temperaturen erfolgte der Start zum gemeinsamen 10-Kilometer-Lauf. Und es gab diesmal auch eine kürzere Strecke, angeführt von unsererm Ehrengast, der Handbikerin Andrea Mörbe.
Wir danken allen Läufern und Akteuren für die Teilnahme und Unterstützung und vor allem für die Spende. Kulturelle Vielfalt im kreativen Miteinander unterstützen – dazu haben alle beigetragen.


24.05.2013 - Holm Große bekommt seine neue Wettkampfausstattung von Cocoon



Wir wünschen viel Erfolg am 09.06. für Dein Saisonhighlight bei der Challenge in Kraichgau über 1,9km-90-21,1.


12.05.2013 - Aufruf - Studie zur Regeneration bei Seniorsportlern und Sportlern mit niedriger Herzfrequenz

Für diese Studie der Praxis EPIDAURUS, Dr. Carsten Nolte, werden Teilnehmer/innen gesucht.

Voraussetzungen, Infos zur Studie finden Sie hier:


14.04.2013 Lauflust statt Winterfrust

Die neue farbenfrohe Kollektion von KOSSMANN Laufdesign kommt dafür gerade recht. KOSSMANN steht für hochwertige Qualität made in Germany und klassische Schnitte. Jetzt bei unseren Händlern erhältlich!


03.04.2013 GARMIN Forerunner Tour - hält auch bei uns

Wann: Freitag, 10.05.2013

ERLEBEN SIE DIE GARMIN GPS-LAUFUHREN UND TESTEN SIE GLEICH IN DER PRAXIS UNTER ANLEITUNG

Mehr Infos finden Sie, wenn Sie auf folgenden Link klicken und zum Termin scrollen.


25.03.2013 easTrun mit Ulf Kühne

Neu! Dresden und Umgebung hat jetzt einen Trail-Lauf-Guide. Und das ist kein geringerer als Ulf Kühne. Mit seinem Erfahrungsschatz aus eigenen Trail-Läufen (z.B. erfolgreicher Finisher des Trans Alpin Run 2012, Organisator mehrerer Malerwegläufe) bietet er ab sofort geführte Traillaufrunden durch die Sächsische Schweiz, rund um die Kulturlandschaft von Moritzburg, dem Sächsischen Elbland um Meißen und die Radebeuler Weinberge an.

Seinen aktuellen Flyer können Sie sich hier ansehen.

Weiter Infos finden Sie unter www.eastrun.de.


22.03.2013 Bilder vom Vortrag Trans Alpin Run 2012

Ca. 150 Zuhörer erlebten gestern Abend sehr abwechslungs- und erlebnisreiche Vorträge der 7 Dresdner Teams des Trans Alpin Run 2012.

Vielen Dank an alle Beteiligten.


21.03.2013 Polar Uhr RC3 GPS

RC3 GPS mit Höhe

Der RC3 GPS verfügt ab sofort über eine GPS-basierte Höhenmessung. Damit stehen die Höhendaten nicht erst nach der Übertragung auf www.polarpersonaltrainer.com zur Verfügung sondern schon während des Trainings. Neben der aktuellen Höhe werden auch die Auf- und Abstiegshöhenmeter angezeigt.
Polar entwickelt seine Produkte laufend weiter und das größtes Anliegen von Polar ist es, dass die Freude am Polar Trainingscomputer lange erhalten bleibt. Daher bieten wir die Möglichkeit an, bereits gekaufte RC3 GPS mit einem Upgrade zu versehen. RC3 GPS, die in diesem Jahr (2013) gekauft wurden, können das Upgrade kostenlos* in Anspruch nehmen. Alle in 2012 gekauften RC3 GPS können für 20,- Euro inkl. MwSt. das Upgrade erhalten. Für das Upgrade muss der RC3 GPS in den Polar Service geschickt werden. Gern können wir alle Uhren die bei uns gekauft wurden, von uns einschickt werden!

Achtung: Nach einem Upgrade müssen alle Benutzerdaten neu eingestellt werden und alle gespeicherten Trainingseinheiten werden gelöscht. Daher sollten alle Daten auf www.polarpersonaltrainer.com übertragen werden, bevor der RC3 GPS zwecks Upgrade einschickt wird.

* Zum Nachweis unbedingt Kaufbeleg vorlegen. Beim kostenlosen Upgrade fallen lediglich die Portokosten in Höhe von 1,50 Euro an.


20.03.2013 Wieder erhältlich – ultraSPORTS GEL-Chips

ultraSports Gel-Chips sind kleine, weiche Energiebällchen die ihre Energie sofort entladen können. Die Energie wird direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen und kann somit schnellstmöglich vom Körper umgesetzt werden.

Anwendung: Gel-Chip in 2 Teile beißen. Den zerteilten Gel-Chip ca. 5 Minuten in den Wangentaschen zergehen lassen. Die enthaltene Glukose wird direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen.


17.03.2013 Pearl Izumi – Projekt E:Motion

Pearl Izumi hat in diesem Jahr ein ganz neues Projekt auf den Laufschuhmarkt gebracht. Das Ziel war es, je einfacher die Bauweise umso besser!
Die neuen E:Motion Laufschuhe basieren auf dem Prinzip des „dynamischen Abrollverhaltens“. Das heiß, die Mittelsohle verändert sich vom Aufsetzen der Ferse bis zum Abdruck vom Ballen stetig mit und wirkt somit nicht statisch, sondern dynamisch. Das Abrollverhalten des Schuhs wird dem unseres Fußes angepasst, was für eine weichere Abrollbewegung des Fußes und damit für ein leichtes und fließendes Laufgefühl

Weitere Laufschuhbilder in der Galerie.

PearlIzumi Emotion Katalog F/S 2013


10.03.2013 Westsachsen-Laufcup 2013 ... Es geht los!

Siegerehrung und Ladenstand am 17. März in Lößnitz

Im Rahmen des Auftaktes zum Westsachsen-Laufcup 2013 mit der 24. Lößnitzer Runde finden die Ehrungen der Sieger, Platzierten, Dauerbrenner, Walking-Medaillengewinner und Mannschaften zum WS-LC 2012 statt. Dazu laden wir Euch alle ein. In der Lößnitzer Erzgebirgshalle werden wir als Dresdner Laufsportladen auch wieder mit einem Stand dabei sein. Im angebotenen Sortiment wird der Schwerpunkt bei den Unterstützern des WS-LCs BROOKS, ULTRA SPORTS und THONI MARA liegen. Der erzgebirgische Hersteller von funktioneller Sportbekleidung wird selbst auch mit einem Stand und einem Repräsentanten vor Ort sein.


23.01.2013 die Planungen zum 2. Länder Ultralauf "laufen"!

Hartmut Kohn

Für die kurzen Etappen werden noch Mitläufer gesucht. Der Einstieg am 12.Februar ist jederzeit möglich. Hartmut bittet nur um eine Voranmeldung! Sie laufen “normales” Marathontempo (7min/km). Der Weg ist das Ziel, nicht die Zeit!

Am 25.1. trainiert Hartmut wieder im “ewigen” Schnee – Skihalle in Senftenberg. Mitfahrer und Mitläufer willkommen. Für Interessierte bittet Hartmut lediglich um eine Anmeldung per .

Aktuelle Infos zum Lauf findet man auf der Website von Hartmut.


18.01.2013 VOM ELBTAL BIS ZUM R'ADYS

VOM ELBTAL BIS ZUM R'ADYS

Fachleute wissen: Eine neue Laufsaison sollte bereits vor dem Jahreswechsel beginnen.

Doch für viele Freizeitläufer sind ein paar Extrapfunde aus der Weihnachtszeit ein guter Grund, erst mit Beginn des neuen Jahres die Laufschuhe zu schnüren. Hat man schließlich den individuellen Normalgewichtszustand wieder erreicht, gilt es, die Motivation zur laufenden Bewegung aus anderen Quellen zu schöpfen. Hier ist guter Rat nicht teuer und Abwechslung willkommen. Vielleicht ein neues Laufterrain für sich erkunden? Oder mal in den Genuss der eigenständigen Dynamik einer Laufgemeinschaft kommen?

weiterlesen hier


Die beiden Dresdner Martin Fobe und Katja Zielinski haben im November 2012 das Laufprojekt “Vom Elbtal bis zum R'adys” ins Leben gerufen, das die genannten Punkte vereint. Ambitionierte Cross- und Berglaufbegeisterte aus dem Dresdner Raum zu einer Laufgruppe zusammenscharen – das ist ihr Vorhaben.

Allerdings gehen sie noch einen Schritt weiter und haben für 2013 ein definiertes Wettkampfziel ausgerufen: den R’ADYS MOUNTAIN MARATHON – einen zweitägigen Team-Orientierungslauf in den Schweizer Alpen. Ein gemeinsames Ziel, das nur “gemeinsam” erreicht werden kann. Teamfähigkeit ist gefragt!

Martin und Katja, ihres Zeichens bekennende Sport- und Bewegungsenthusiasten, schnüren die Laufschuhe bei Wind und Wetter und ziehen ihre Runden vorrangig auf Trails durch die Dresdner Heide. Die beiden fühlen sich im Gelände wohl und schnuppern dabei gern Höhenluft. So sind neben der Sächsischen Schweiz als Trainingsgebiet auch Wettkampfausflüge in Harz, Schwarzwald oder Alpenvorland angedacht.

Klingt verrückt – ist es aber nicht! Wem jetzt vor Ehrfurcht die Knie zittern, dem sei versichert, dass auch “fit for fun” im Elbtal ohne R'adys möglich ist. Der Spass an gemeinsamen Trainingsrunden in exponierter Lage soll im Vordergrund stehen. Martin und Katja möchten ausdrücklich keine Leistungssportler ansprechen, suchen andererseits jedoch auch keine reinen Laufanfänger. Ohne Fleiß – kein Preis, lautet die Devise.

Für alle Dresdner, bei denen der Begriff “zielorientierte Trainingsgemeinschaft” ein spannungsgeladenes Aufatmen in Lunge und Herz verursacht, bietet das Projekt “Vom Elbtal bis zum R'adys” eine interessante Alternative abseits von Straße und Laufalltag.

Infos & Anmeldung:


02.01.2013 Nachtrag, Wendelauf zur Babisnauer Pappel

Allen unseren Kundinnen und Kunden wünschen wir ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Auch danken wir allen, die Silvester den Weg zur Babisnauer Pappel gefunden haben und mit ihrer Spende zum Wiederaufbau des Steinernen Tisches beitragen. Mit 444,90 € können wir die Ortsgruppe Babisnau unterstützen, den markanten Baum und sein unmittelbares Umfeld zu pflegen.


14.11.2012 Neue Wintertextilien von Cocoon eingetroffen

  • HURRICANE Pants Multifunktionelle Touren-/Ski-/Schneeschuh-Hose aus dünnem Softshell
  • BLIZZARD Softshell-Jacke (unisex)
    Nachfolger unserer erfolgreichen Vertical Softsell-Jacke mit neuen Features
  • ELEVATOR Multisport-Kombinations-Jacke „2 in 1“ (unisex)
  • Der Herbst/Winter Katalog mit allen Produkten und Bildern finden Sie hier:

15.10.2012 Zwei Länder Ultra Lauf mit Hartmut Kohn

Hartmut Kohn läuft am 12.02.2013 von Theresienstadt über Bahratal nach Dresden. Mitläufer, auch in Teilabschnitten werden gesucht! Alle Infos zum Lauf finden Sie im folgenden PDF-Flyer.


01.10.2012 Startkarten zum 89. Vasalauf 2013

Der nächste Winter kommt bestimmt und der 89. Vasalauf 2013 auch! Der Skiklub Saxonia hat noch 22 Startnummern der den Klassiker der Volksskiläufe in Schweden. Bitte wenden Sie sich an Wilfried Priebs. E-Mail !


26.09.2012 Alexander Kunze beim IRONMAN Wales

Den erlebnisreichen Wettkampfbericht von Alex findet Sie hier:


24.09.2012 Neu eingetroffen von Garmin „Forerunner 10“

  • Leichte GPS-Laufuhr
  • Anzeige der verbrannten Kalorien
  • Große Ziffern für gute Ablesbarkeit
  • GPS-Empfänger zur Erfassung der Geschwindigkeit (Pace), Strecke und Distanz
  • keine Herzfrequenzmessung!
  • 129,00 €

24.09.2012 Der Neue Polar RC3 GPS

Polar RC3 GPS

Die erste Uhr von Polar mit integrierten GPS.

  • Schlankes, integriertes GPS
  • Trainingsteuerung und Trainingsnutzen
  • Online-Trainingstagebuch unter www.polarpersonaltrainer.com
  • Running Index
  • Die wiederaufladbare Batterie hat eine Laufzeit von bis zu 12 Trainingsstunden.
  • optional s3+ Laufsensor
  • optional CS Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensoren

RC3GPS inklusive Herzfrequenzmessung: 279,95 €


23.09.2012 Laufmedizinisches Symposium

Hier finden Sie das Programm (Download Flyer) zum 4. Laufmedizinisches Symposium am 20.10.2012 im Rahmen der Marathonmesse zum 14. Morgenpost-Marathon.


15.09.2012 Praxisseminar mit Dr. Matthias Marquadt

Heute war der zweite Teil (Praxis) mit Dr. Matthias Marquardt und Tell Wollert. Leider nur für 20 Teilnehmer! 3,5 h mit Technikanalyse, Lauftechniktraining, die drei wichtigsten Kräftigungsübungen für den Läufer und mit einer Entspannung (Entspannung nicht für alle, es gab auch Schmerzschreie – laut Matthias …“keine relevanten Schmerzschreie bei Anwendung der Blackroll gehört. Es waren eher deutliche Wirkungsnachweise….”) auf der BlackRoll. Schön und interessant war es! Danke an Matthias und Tell


14.09.2012 Vortrag Dr. Matthias Marquardt

Am vergangenen Freitag konnten wir zahlreiche Interessenten zum Vortrag von Dr. Matthias Marquardt begrüßen und gemeinsam mit ihm einen kurzweiligen Abend verbringen.


10.09.2012 Skike V07 PLUS eingetroffen

……endlich ist es soweit, der lang ersehnte Nachfolger des skike Originals, V07-120, ist bei uns eingetroffen. Er wurde von Grund auf technisch überarbeitet und präsentiert sich nun im neuen Design sowie mit neuen Features. Leicht im Gewicht sowie in der Handhabung, TÜV zertifiziert und zu einem unschlagbar interessanten Preis von 219,90 €.


09.09.2012 Neu im Sortiment Blackballs

Jetzt NEU: Blackballs !!! Der Blackball ist optimal im Einsatz bei Problematiken der Gesäßmuskulatur.


01.09.2012 8. GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN mit zwei Teams vom Dresdner Laufsportladen

Heute fällt der Startschuss zum 8. GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN. Mit dabei sind zwei Teams vom Dresdner Laufsportladen. Zum einen das Team SALOMON-DRESDNER LAUFSPORTLADEN mit Tell Wollert vom Analysezentrum des Dresdner Laufsportladens und Andre Pareigat. Wir danken der Firma Salomon um Malte Nissen.

Das zweite Team KOSSMANN-DRESDNER LAUFSPORTLADEN mit Ulf Kühne und Jens Hepper. Für dieses Team danken wird den Unterstützern Fa. Kossmann Lauf- Design aus Deutschland – André Kossmann und der Trainingsplattform MyGoal.de um Mathias Priebe.

In diesem Jahr sind eine große Anzahl weiterer Teams aus der Region Dresden vertreten:

  • TEAM ELBFLORENZ mit Holger Keßler und Mirko Querfeld
  • TEAM 4D mit Uwe Burckhardt und Jens Rüdinger
  • TEAM ATC-RUNNERS DRESDEN mit Tilo Klama und Holger Uhlmann
  • TEAM RP-DRESDEN mit Markus Fritzsche und Marcel Haft
  • TEAM KUPPENLÄUFER mit Andreas Päch und Frank Seidensticker
  • TEAM SACHSENBREMSE mit Udo Seifert und Peter Anker

Wir drücken allen die Daumen, dass Sie gesund über die Alpen kommen.

Zum Verfolgen der Lauferlebnisse und Zwischenstände:
Blog von Tell:
Blog von Ulf:
Zwischenergebnisse:


28.08.2012 ON - Neue Laufschuhmarke im Programm

ON-Laufschuh Testaktion ab sofort bis 22.09.2012 im Laden Dresden

Liebe Läufer/innen, Walker/innen und alle Interessierten,
seit kurzem haben wir unser Laufschuhsortiment mit der Marke ON erweitert.
Diese Schuhe haben eine neuartige Dämpfung. Die erste Reaktion beim Tragen ist meist “wie auf Wolken”. Dank der neuen CloudTec™ 3D-Dämpfung des On werden nicht nur vertikale, sondern auch horizontale Schläge absorbiert, die durch die Vorwärtsbewegung entstehen.
On ist die neue, aktive Art der Pronations- und Supinationskontrolle: Durch die Aktivierung der Stützmuskulatur ermöglicht es On jedem Läufer, seine Fußbewegung selbst zu kontrollieren – ganz ohne künstliche Stütze und ab dem ersten Lauf.
Wir haben für Sie ein Testkontingent bestellt! Testen Sie selbst für max. 1 Woche kostenlos die Schuhe auf Ihrer eigenen Laufrunde oder gern auch von unserem Laden aus. Duschmöglichkeit ist im Laden vorhanden!


05.08.2012 SSV im Dresdner Laufsportladen

Wir haben viele Angebote im Lauf- und Triathlonbereich, Textilien und Schuhe sind bis zu 40 % reduziert.

GUTSCHEIN:

Wie gewohnt gibt es wieder zum Sommerschlussverkauf für unsere Kunden einen Warengutschein:
5 €…bei einem Einkauf im Warenwert von 15 € bis 150 €

10 €…bei einem Einkauf im Warenwert über 150 € bzw. einem Leistungstest oder einer Bewegungsanalyse.
Für Kunden die diesen Gutschein nicht per Post zugesandt bekommen haben, können sich den Gutschein hier (Download Flyer) ausdrucken und zur Einlösung in unsere Läden mitbringen.

VERLOSUNG:

Unter allen Einkäufern im Sommerschlussverkauf verlosen wir in den Geschäften Dresden und Chemnitz jeweils 1 Paar Laufschuhe im Wert von 130 €.


01.08.2012 Aktionstage im Herbst sind online

Hier kommen Sie zu den Herbst Aktions Terminen


13.06.2012 4. Spendenlauf Chemnitz wieder ein Erfolg

Trotz des EM-Gruppenspiels der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Holland am Abend fanden sich gegen 18:00 Uhr des 13. Juni 28 Sportler zum 4. Spendenlauf Chemnitz am Dresdner Laufsportladen ein. Nach einer Begrüßung durch das Laden-Team und kurzer Erklärung zum Projekt – die Spenden wurden zugunsten des Schülerländervergleichs am 21./22.9. in der Leichtathletik zwischen Erzgebirgskreis (DE), Region Louny/Chomutov (CZ), Lučenec (SK) und Salgótarján (HU) in Thum gesammelt – schritten alle zur Tat. Mit Nathalie Gobor und Tilman Reichel, zwei Nachwuchs-Leichtathleten des TSV 1872 Pobershau, sowie Jenny Ehnert, erfolgreiche jugendliche Läuferin eben dieses Vereins, selbst ehemalige Teilnehmerin des geförderten Projekts und eine der vom Dresdner Laufsportladen unterstützen Athletinnen, zeigten junge Sportler aus dem Erzgebirge den Teilnehmern des Spendenlaufes im Rahmen einer kurzen Erwärmung einige Grundübungen des Lauf-ABCs. Nach angenehmer Stärkung, freundlicherweise vom Café & Pension Helene in der Adelsbergstraße 10 zur Verfügung gestellt, ging es auf die 4km bzw. 10km langen Runden. Für das Projekt wurden 350 € gesammelt, die heute an den Leichtathletik-Verband Sachsen übergeben werden konnten. Dafür vielen Dank an alle Teilnehmer und den Dresdner Laufsportladen, der die Spendenlauf-Shirts zur Verfügung stellte.
Sten Reichel (Laufwart im Erzgebirgskreis)


10.6.2012 Landmaxx Team sicher im Ziel zum Schloss-Triathlon Moritzburg 2012

Das diesjährige Jedermann Landmaxx Team hat sich wacker geschlagen. Trainiert von Reiner Mehlhorn. Und sehen mit den neuen Cocoon Sachen auch schick aus! Glückwunsch vom Dresdner Laufsportladen.


03.04.2012 Polar RCX5 Tour de France

Polar RCX5 Tour de France

Polar RCX5 Tour de France – Optimiertes Training in einer Limited Edition

Bei uns im Laden eingetroffen, die RCX5 im spezieller Tour de France Edition-Farbe und Inhalt. Und das Ganze in eine rundumsorglos Packet. Bis auf die Trittfrequenz ist alles im Packet drin was möglich ist. Preis: 489,95 €

  • Polar RCX5 Tour de France Trainingscomputer
  • Polar WearLink®+ Hybrid-Sender
  • Polar G5 GPS-Sensor
  • G5-Clip
  • Polar CS Geschwindigkeitssensor W.I.N.D.
  • Polar DataLink Datenübertragungsinterface
  • Universal-Radhalterung

30.03.2012 SKINS Testwochen vom 2.4.-21.4.2012

SKINS-Kompression – perfektes Equipment für mehr Spaß und Erfolg im Sport

  • Weniger Muskelkater
    SKINS reduziert Muskelvibrationen und Muskelschmerzen
  • Schnelle Regeneration
    SKINS fördert die Durchblutung und den Abbau von Laktat
  • Maximaler Tragekomfort und Passform
    Individuelle Größenanpassung
  • Aktiver Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenschutz UV 50+
  • Und sieht auch einfach gut aus!

Jetzt SKINS Kompression unverbindlich testen! Im Zeitraum von 02.04 bis 21.4.2012 einfach SKINS Testartikel mitnehmen solange der Vorrat reicht. Zum Joggen, Fußball, Tennis, Fitness, Multisport testen und überzeugen! Viel Spaß dabei!


28.01.2012 Garmin Forerunner 910XT eingetroffen

Garmin Foerunner 910XT

Wir haben den neuen Alleskönner von Garmin, den Forerunner 910XT HR. Ob Schwimmen, Radfahren, Laufen – bei allen Ihren Aktivitäten bietet der 910XT die notwendigen Informationen.

Beim Schwimmen erfahren Sie Distanz und eine Schlaganalyse.

Beim Radfahren gibt er Ihnen ohne extra Zubehör die Geschwindigkeit, Strecke und die barometrische Höhe. Und natürlich die Informationen zu den Auf- und Abstiegen und Steigungen.

Mit dem Herzfrequenzbrustgurt können Sie bei Ihrem Sport jederzeit die aktuelle Herzfrequenz messen.
Auch den Akku hat Garmin verbessert. Mit 20 Stunden Akkulaufzeit im GPS Modus sind Sie mit ihm deutlich länger unterwegs als mit seinen Vorgängervarianten.


15.12.2011 Neu - BlackRoll



Seit einigen Monaten führen wir bei uns im Geschäft die BlackRoll. Mit dem Massage-Roller können Verspannungen der Muskulatur verringert werden. Die Selbstanwendung dieses Therapiegerätes bietet eine einfache und effektive Methode, chronischem Schmerz, verminderter Flexibilität und verringerter Leistungsfähigkeit entgegen zu wirken. Der Massage-Roller ist das ideale Regenerationsgerät zur Selbstmassage, da es Ihnen helfen kann, Verwachsungen im Muskel aufzulösen und Narbengewebe abzubauen.


12.12.2011 Dresdner Stadtrangliste 2012 – Ausschreibung

Ausschreibung Dresdner Stadtrangliste 2012 - pdf - 182 kBytedownload


Die Termine für die Ranglistenwettkämpfe 2012 stehen fest. Hier können Sie die Terminliste downloaden.

Die Ehrung der Sieger, Zweit-und Drittplatzierten der Stadtrangliste Dresden-Radebeul 2011 findet am Freitag, den 27. Januar 2012, von 17.30 bis 19.00 Uhr in der Messe Dresden – Halle 1 Showbühne, Messering 6, D-01067 Dresden statt. Dazu bekommen die betreffenden Sportler eine separate Einladung mit einem Gutschein für die persönliche Eintrittskarte zum Reise Markt. Gern sind auch alle Sportler/innen, die nicht unter die ersten Drei in der Gesamtwertung gekommen sind, eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Kosten für die Eintrittskarte müssen Sie aber selbst tragen.
Im Anschluss an die Siegerehrung werden Holm Große und Sven Perschneck über ihre „ Erlebnisse beim Ironman 2011 auf Hawaii“ sprechen.
Weitere Infos zur Dresdner Stadtranglisten finden Sie hier


12.12.2011 Neu - AIREX® Balance-Pad

Das regelmäßige Training auf dem AIREX® Balance-Pad hilft Verletzungen vorzubeugen und schafft mehr Stabilität in Fuß- und Beinmuskulatur. Sie schulen wirkungsvoll Motorik, Kondition, Koordination, Kraft- und Gleichgewicht, und fördern das propriozeptive Training. Die positive Wirkung beruht auf den destabilisierenden Eigenschaften des Materials und seiner Formgebung. VK 49,90 €


11.12.2011 WENDELAUF ZUR BABISNAUER PAPPEL

Samstag, 31.12.2011, 11.00 Uhr
Seit 1990 treffen sich Läufer, Wanderer und Radfahrer zu Silvester an der Babisnauer Pappel, am südlichen Stadtrand von Dresden. Da es sich um keinen Wettkampf handelt, kann jeder Teilnehmer seinen Start beliebig wählen. Der Dresdner Laufsportladen möchte Sie auch in diesem Jahr wieder herzlich einladen zum Glühweinumtrunk an der Babisnauer Pappel. Wir treffen uns 11 Uhr an der Pappel, um gemeinsam mit Ihnen unser Sportjahr ausklingen zu lassen.


23.11.2011 Weihnachtsgeschenke

Ein passendes Weihnachtsgeschenk für Familie, Freunde – ein Gutschein vom Dresdner Laufsportladen.
Die Online Gutscheinbestellung finden Sie hier


22.11.2011 Erweiterte Öffnungszeiten in der Weihnachtszeit

An den Adventssamstagen haben wir im Laden Dresden von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Zu Weihnachten und bis Silvester sind beide Geschäfte wie folgt geöffnet:
Samstag, den 24.12.2011 von 9-13 Uhr
Dienstag bis Freitag, den 27.12.-30.12.2011 jeweils von 10-19 Uhr
Samstag, den 31.12.2011 von 9-13 Uhr
Ab dem Dienstag, den 02.01.2012 begrüßen wir Sie wie gewohnt von 10-19 Uhr.


20.11.2011 Westsachsen-Laufcup 2012 - Ausschreibung online!

Neue Auschreibung Westsachsen Laufcup 2012 - pdf - 1 MBdownload


Ab sofort gibt es die Ausschreibung zum 2012er Westsachsen-Laufcup zum Download. In Reichenbach wird sie beim Nikolauslauf dann auch als Printversion vorliegen und allen zur Verfügung stehen.


08.11.2011 Kurs „Alternatives Ausdauertraining“

Aufgrund der positiven Resonanz unseres Herbstkurses möchten wir Ihnen eine weitere Möglichkeit bieten, sich für die Laufsaison 2012 fit zu machen.

Kräftigen Sie durch innovative Übungen Ihre Halte- und Stützmuskulatur und werden dadurch fitter für das Laufen!

Kurstermine: Jeweils freitags, 13.01. / 20.01. / 27.01. / 03.02. / 10.02. / 17.02. / 24.2. / 02.03.2012
Ort: DSC – Trainingshalle, Magdeburger Str. 12, 01067 Dresden
Zeit: 18.30 bis 20.00 Uhr
Mitzubringen: Trainingssachen und Duschsachen
Gesamtkosten: 80 Euro pro Person
Bei Interesse schnellst möglich melden. Vorherige Anmeldung ist erforderlich! Kontakt unter Dresdner Laufsportladen 0351-8495611 oder E-Mail


31.10.2011 Wachsvortrag der Marke Swix, im Laden Chemnitz

Wachsvortrag der Marke Swix
Ort: Dresdner Laufsportladen in 09126 Chemnitz; Augustusburger Straße 101
Datum: Freitag, 9.12.2011
Zeit: 18.30 Uhr

weiterlesen hier


Die Wintersportsaison steht vor der Tür. Aber nur wenn die eigenen Ski optimal gleiten, wird das Fahren im Schnee zum wahren Erlebnis. Immer mehr Amateure und Freizeitfahrer wissen die Vorzüge gut präparierter Ski zu schätzen und möchten nun selbst Hand anlegen. Das Seminar soll helfen, den Teilnehmern alle offenen Fragen zum Skiservice zu beantworten. Freuen Sie sich auf einen informativen Abend mit dem Wachsexperten Günter Frohs.
Kosten: Keine.
An diesem Abend gibt es auf das komplette Sortiment der Firma Swix 10% Nachlass!
Anmeldung ist erforderlich!
Tel. 0371-4040233 oder chemnitz@laufsportladen.de


22.10.2011 Polar RCX5 in Rot eingetroffen

RCX 5 rot

Ab sofort in unseren Läden in Dresden und Chemnitz erhältlich ist die RCX5 von POLAR auch in Rot. Ein neues ansprechendes Design mit kleinerem GPS Sensor, kleinem Laufsensor, einfacher Auswertbarkeit. Für Schwimmer und Triathleten besteht nun auch die Möglichkeit, die Herzfrequenz mit dem komfortablen und störungsfreien WearLink+ Hybrid-Sender im Wasser zu messen. Das Gerät ermöglicht einen einfachen Wechsel zwischen verschiedenen Sportarten, ohne die Einheit zu unterbrechen.


21.10.2011 Winterbekleidung von Cocoon eingetroffen

Ab sofort haben wir für unsere Cocoon-Fans auch die aktuelle Winterkollektion vorrätig. Neben Second Layer haben wir das gesamte Accessories-Sortiment im Angebot. Die passenden Laufjacken erwarten wir für Anfang November.


04.09.2011 Laufreisen 2012

In kommenden Jahr verstärken wir unser Laufreiseangebot und steuern voraussichtlich fünf verlockende Laufreiseziele an.
Bereits im März brechen wir im Rahmen einer 6-Tage-Reise zum Rom-Marathon auf. Danach geht es im Mai zu unserem Dauerbrenner, dem Rennsteiglauf, der 2012 sein 40.Jubiläum feiert.
Im Sommer 2012 ist die Reise zum Swiss Alpine Marathon geplant, in die Heimat der Murmeltiere, nach Davos (26.-29. Juli).
Für den Herbst stehen schließlich noch zwei Trips auf dem Plan, die fast schon in die Kategorie Mittelstreckenreise fallen. Zum einen zieht es uns Anfang September erneut in Frankreichs Westen zum Médoc-Marathon (Stichwort: Wein statt Gatorade!) und zum Abschluss des Laufreisejahres 2012 soll es im Oktober dann noch auf die Balearen zum Mallorca-Marathon gehen.
Alle Infos dazu finden Sie unter Laufreisen.


04.09.2011 Herbst Aktionstage

Flyer Herbst Aktionstage - pdf - 517 kBytedownload


Im Rahmen unserer Herbst-Aktionstage vom 09. September bis zum 23. November 2011 organisieren wir in Dresden und Chemnitz ein breitgefächertes Angebot exquisiter Veranstaltungen zum Lernen und Mitmachen rund um die beliebtesten Ausdauersportarten.


21.08.2011 Laufmedizinisches Symposium im Rahmen des Morgenpost Dresden Marathon 2011

Flyer Laufmedizinisches Symposium - pdf - 54 kBytedownload


Im Rahmen des diesjährigen Dresden-Marathons veranstalten Dr. Zerbes, Vorsitzender des Sächsischen Sportärztebundes, und Dr. Axel Klein, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, am 22.10.2011 ein Laufmedizinisches Symposium im Congress Center Dresden. Dazu laden wir herzlich ein.
Die Veranstaltung besteht aus mehreren 30-40minütigen Vorträgen zu unterschiedlichen Themen und bietet jeweils die Möglichkeit der freien Diskussion. Der Eintritt ist frei.
Alle Details beinhaltet dieser Flyer zum Download.


15.08.2011 Polar RCX5 eingetroffen

RCX5

Ab sofort in unseren Läden in Dresden und Chemnitz erhältlich ist die RCX5 von POLAR. Ein neues ansprechendes Design mit kleinerem GPS Sensor, kleinem Laufsensor, einfacher Auswertbarkeit. Für Schwimmer und Triathleten besteht nun auch die Möglichkeit, die Herzfrequenz mit dem komfortablen und störungsfreien WearLink+ Hybrid-Sender im Wasser zu messen. Das Gerät ermöglicht einen einfachen Wechsel zwischen verschiedenen Sportarten, ohne die Einheit zu unterbrechen.


15.06.2011 ERGEBNIS LEX-SPENDENLAUF IN CHEMNITZ



Am 15.6.2011 fand unser 3. Lex-Spendenlauf statt. Der Chemnitzer Verein Kraftwerk e.V. verzauberte die teilnehmenden Läufer mit einer kleinen, feinen Break Dance Show. Anschließend trafen sich alle am Café Helene, wo ein kleiner Verpflegungsstand eingerichtet war (danke dafür!). Bei sommerlichen Temperaturen erfolgte der Start zum gemeinsamen 10-Kilometer-Lauf.
Es war ein rundum gelungener Abend, und es kam eine Spende von 420 Euro zusammen! Wir danken allen Läufern und Akteuren für die Teilnahme und Unterstützung und vor allem für die Spende. Wofür das Geld verwendet wird und ein paar Impressionen vom Spendenlauf gibt es hier (weitere Fotos gern auf Anfrage im Laden Chemnitz):


14.05.2011 Rückblick Neoprentesttag

Einmal einen Neoprenanzug richtig im Wasser testen zu können statt in der Umkleidekabine im Laden darin zu schwitzen – diese Aussicht hat viele Interessierte in diesem Jahr zum Neoprentesstag am 14. Mai nach Dresden gelockt , um das für sie ideale Wettkampfmodell herauszufischen bzw. herausfischen zu lassen. Wir danken den Firmen Sailfish und Ironman bei Aqua Sphere für ihre Unterstützung!


07.04.2011 Ergebnisse Mannschaftscrosslauf 2011

Ergebnisse Mannschaftscrosslauf 2011 Total - pdf - 142 kBytedownload


Ergebnisse Mannschaftscrosslauf 2011 Familie - pdf - 43 kBytedownload


Ergebnisse Mannschaftscrosslauf 2011 Feuerwehr - pdf - 43 kBytedownload


Ergebnisse Mannschaftscrosslauf 2011 Walking - pdf - 38 kBytedownload


Alle Ergebnisse vom diesjährigen Mannschaftscrosslauf im Dresdner Prießnitzgrund stehen zum Download bereit.


21.02.2011 LEX-Einsteigermagazin

LEX-Einsteigermagazin - pdf - 4 MBdownload


Jetzt ebenfalls hier bei uns zum kostenlosen Download verfügbar ist das LEX-Einsteigermagazin.


12.02.2011 Loipen für die Dresdner Heide

Die ehemalige Siebenkämpferin Sabine Boden ist begeisterte Skilangläuferin und möchte sich für ein Loipennetz in der Dresdner Heide engagieren. Im Laden Dresden liegt dazu eine Unterschriftenliste aus.
Mehr Informationen und die Kontaktdaten von Sabine Boden sind nachzulesen online-Artikel der SZ.


Bericht von Juliane zum Transalpine Run 2010

Bericht von Juliane zum Trans Alpin Run 2010 - pdf - 53 kBytedownload


Für eine gemütliche Herbstabendlektüre hat Juliane Pella einen kurzen Bericht von ihrer Teilnahme am diesjährigen Transalpine Run geschrieben und dazu einige Fotos spendiert.


08.08.2009 Nike Free eBook

NIKE Free eBook - pdf - 1 MBdownload


Im Jahr 2004 setzte NIKE sein FREE-Konzept erstmals in Laufschuhen um. Und das hat auch 2009 nichts von seiner Aktualität eingebüßt, im Gegenteil, das FREE-Sortiment ist seitdem weiter gewachsen. Was das Besondere am FREE ist und auf welche Effekte für die Füße und den gesamten Körper es abzielt, wurde nun in einer informativen elektronischen Broschüre zusammengestellt, die hier heruntergeladen werden kann. Für uns immer noch die beste und informativste Broschüre zu Nike Free: das NIKE Free eBook 2009.


23.09.2009 Ultra Sports eBook

Ultra Sports eBook - pdf - 490 kBytedownload


Die Firma Ultrasports hat zusammen mir Dr. Wolfgang Feil einige interessante Infos zum Einfluss von Kohlenhydraten, Eiweiß und Aminosäuren auf die Leistungs- und Regenerationsfähigkeit von Athleten in einem eBook zusammengestellt, was als PDF gratis hier heruntergeladen werden kann: